• image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image

News News

Trotz Regen: Hansedorf auf dem Hafengeburtstag gut besucht

 

Auch wenn der 825. Hamburger Hafengeburtstag buchstäblich ins Wasser gefallen ist, können wir doch im Nachhinein sagen, dass das Hansedorf sich über zahlreiche Besucher freuen durfte. Es wurden nicht nur kulinarische Köstlichkeiten angeboten, sondern auch etliche Schausteller aus dem Kunstgewerbe waren vor Ort. Nächstes Jahr hoffen wir auf stahlenden Sonnenschein und beste Laune, wenn es beim 826. Hamburger Hafengeburtstag wieder heißt „Schiff Ahoi!“ Übrigens: Die Termine stehen schon fest: Vom 8. Mai bis 10 Mai 2015 wird gefeiert. Wir freuen uns schon jetzt auf Sie!

Unser Hansedorf auf dem 825. Hafengeburtstag

 

Nun ist es schon soweit: Am kommenden Wochenende feiern wir unseren Hafen und freuen uns, auch Sie im Hansedorf begrüßen zu dürfen. Vom 9. bis 11. Mai 2014 können Sie schlemmen und entdecken im maritimen Ambiente. Lassen Sie sich von singenden Seemännern mitnehmen auf große Fahrt! In entspannter Atmosphäre mit Sitzgelegenheiten, Holzhütten, einer Bühne und einem Shantychor können Sie den Hafengeburtstag genießen. Lassen Sie sich von norddeutscher Gastlichkeit ebenso überzeugen wie von unseren kulinarischen Köstlichkeiten. Ahoi und moin, moin!

Öffnungszeiten: 10.00 bis 24.00 Uhr

Ecke Vorsetzen

Standgebühren für Mitglieder der Fachgruppe II

 

In diversen Gesprächen mit und unter den Kollegen der Fachgruppe II kommt man immer wieder auf das Thema der vor allem in Hamburg ständig steigenden Standgebühren, insbesondere auf den Weihnachtsmärkten. Viele Kollegen sind hier an der finanziellen Schmerzgrenze oder darüber hinaus angekommen. Gerne wird in den Gesprächen angeführt, wie sich das Thema Standgebühren in anderen Städten darstellt. Zum Beispiel werden auf den Weihnachtsmärkten in Bremen oder Lübeck nur Bruchteile der in Hamburg üblichen Standgebühren verlangt. Das hat zur Folge, dass in diesen Städten eine größere Vielfalt an kunstgewerblich orientierten kleinen Händlern zu finden ist.

Weiterlesen: Standgebühren für Mitglieder der Fachgruppe II

Frühlingsdom: Öffnungszeiten über Ostern

 

Die Feiertage bieten sich an, einen schönen Bummel über den Frühlingsdom zu unternehmen. Wir wünschen allen viel Spaß und weisen hiermit noch einmal auf die geänderten Öffnungszeiten hin.

Gründonnerstag, 17. April 2014, 15.00 bis 24.00 Uhr

Karfreitag, 18. April 2014, geschlossen

Samstag, 19. April 2014, 15.00 bis 24.00 Uhr

Ostersonntag, 20. April 2014, 14.00 bis 24.00 Uhr

Ostermontag, 21. April 2014, 14.00 Uhr bis 23.00 Uhr

Kein Feuerwerk an Karfreitag.

Hamburger Fischmarkt auf Reisen

 

Mehr als 1,5 Millionen Besuchern haben wir im sprichwörtlichen Sinne Appetit auf Hamburg gemacht. Hamburg mit allen Sinnen auch außerhalb der Hansestadt erleben – das wird auch in 2014 wieder möglich werden. Der Hamburger Fischmarkt auf Reisen wird von April bis Oktober wieder unterwegs sein, denn dann besuchen die echten Hamburger Händler ausgewählte Städte. Erlebnisgastronomie heißt das Motto.

Weiterlesen: Hamburger Fischmarkt auf Reisen